Business Center - HCE

Leistungsstarke Tools helfen Ihnen schnell und einfach bei der Erstellung exakter, integrierter 3D-Modelle für Baustellen, Autobahnen und Wasserbauanwendungen. Treffen Sie bessere Entscheidungen, reduzieren Sie die Anzahl teurer Fehler und erhöhen Sie die Effizienz im Büro und auf der Baustelle.

Business Center - HCE

Ressourcen-Center

  • Hoch- und Tiefbau-Anwendungen

    Felddaten-Management

    ProduktgehäusekorridorEs war noch nie so einfach, Ihre Baustellendaten mit Business Center - HCE zu verwalten. Business Center - HCE wurde zur Ermöglichung eines nahtlosen Informationsflusses entwickelt und enthält folgende Funktionen:

    • Unterstützung fast aller Formate für den Import und Export digitaler Daten
    • Unterstützt Trimble SCS900 Site Controller Software, Trimble GCS900 und Cat® AccuGrade™ Grade Control Systeme sowie das Trimble PCS900 Paving Control System
    • Nahtlose Datenübertragung auf VisionLink für eine schnelle und einfache Projekt-Überwachung, Analyse und Berichterstellung.
    • Erstellen von Straßen- und Bahnkorridormodellen
    • Erstellen und Verarbeiten von Daten
    • Anzeigen von Daten als Plan, Profil, Querschnitt, in 3D und als Tabellenkalkulation
    • Schnelles und leichtes Bearbeiten von Punktwolken.

    Datenüberprüfung

    Mit leistungsfähigen Tools für Daten- und GPS-Manager können Sie Daten auswählen, erstellen, bearbeiten und entwerfen, Berichte und Ausdrucke erstellen und Informationen veröffentlichen.

    • Anwählen, Erstellen, Bearbeiten und Skizzieren von Daten
    • Erstellen von Berichten und Diagrammen
    • Veröffentlichung von Informationen

    Datenvorbereitung

    DatenvorbereitungEffiziente Bauabläufe beginnen mit einer genauen Vorbereitung der Daten. Business Center - HCE hilft Ihnen dabei, sicherzustellen, dass Ihre Daten sauber und aktuell sind und im richtigen Format zur Erledigung der Arbeiten geliefert werden.

    • Importieren und Bereinigen von CAD-Daten
    • CAD-Tools zum Kürzen, Verlängern und Verschieben von Linien
    • 2D Höhenlinien, Grenzen, Linien und Punkte mittels automatischen, hochproduktiven Werkzeugen auf 3D anheben
    • Erstellen von Erdbewegungsmodellen für Planierarbeiten
    • Erstellen von Bohrplänen oder Tunnelmodellen
    • Leistungsfähige Tools zur Erstellung und Bearbeitung von Oberflächenmodellen für Bauprojekte
    • Import von Rasterbilddateien in zahlreichen Formaten oder von Adobe PDF-Vektordateien
    • Schnelles Extrahieren von Liniendaten aus Adobe PDF-Vektordateien

    Site Takeoff

    Site TakeoffBereiten Sie schnell, detailgenauer und exakter Erdarbeiten und den Takeoff von Materialmengen vor - und schließen Sie somit mehr Geschäfte ab. Site Takeoff ist in drei verschiedenen Modulen mit unterschiedlichen Funktionslevels verfügbar, die auf Ihre Bedürfnisse zugeschnitten sind.

    • Takeoff – mit vollem Funktionsumfang
    • Takeoff Intermediate – Flächen, Strecken und Zahlen für Materialien einschließlich Deckflächen und Schichten im Untergrund
    • Takeoff Basic – Flächen, Strecken und Zahlen

    Business Center – HCE für Baustellen-Vorkalkulation ermöglicht:

    • Erstellen einer Bibliothek der Materialien und Standortverbesserungen
    • Erstellen von Vorab-Digitalisierungen aus Rasterbildern oder Papierplänen
    • Anzeigen mehrerer Bilder mit Kantenabgleichfunktion
    • Zuweisen von Bereichen für Standortverbesserungen, Oberbodenabnahme und Auffüllung
    • Verwendung von Bohrungsdaten zum Erstellen von Untergrund-Schichtmodellen und zugehörigen Volumen
    • Vermeidung von Mehraushub und Erstellen von Interessenbereichen
    • Erstellen von Vorkalkulations-Berichten mit allen Materialvolumen, Längen, Stückzahlen und Kostendaten
    • Optimales Verteilen der Erdarbeiten
    • Schätzung von Bohr- und Rammkosten
    • Definieren von Ausgleichzonen, Ausgleichfahrwegen und Ausgleichkosten
    • Berechnen des Bedarfs an Füllmaterial und Abraum
    • Berechnen der Ausgleichs- und Materialkosten für Ausschreibungen
    • Berechnen des Massenausgleichs für die Baustelle
    • Import von Rasterbilddateien in zahlreichen Formaten oder von Adobe PDF-Vektordateien
    • Schnelles Extrahieren von Liniendaten aus Adobe PDF-Vektordateien

    Road Takeoff

    Road TakeoffBusiness Center -HCE für Road Takeoff ermöglicht es Ihnen, digitale CAD-Querschnitte umzuwandeln, schnell Querschnittsinformationen aus PDF-Vektordateien zu extrahieren und schnell Baustellen und Materialmengen zu sehen. Sparen Sie Zeit, reduzieren Sie Nacharbeiten und erhöhen Sie die Genauigkeit von Angeboten mit Road Takeoff von Business Center – HCE.

    • Digitalisieren von Profilzeichnungen aus Rasterbildern oder Adobe-PDF-Vektordateien
    • Automatisches Konvertieren von Profilen in 3D-Modelle
    • Speichern von Profilobjekten mit entsprechenden Ausrichtungsobjekten
    • Abbilden des ursprünglichen Bodens, der Feinplanie und mehrerer Materialschichten (Untergründe) auf getrennte Ebenen gespeicherter Profile
    • Einfaches Extrahieren benötigter Flächen aus komplexen CAD-Profilen
    • Erstellen von Berichten zu Durchschnitts- und Bereichserdarbeiten
    • Import von Rasterbilddateien in zahlreichen Formaten oder von Adobe PDF-Vektordateien
    • Schnelles Extrahieren von Liniendaten aus Adobe PDF-Vektordateien
    • Durchführen umfangreicher Massenausgleichanalysen
    • Finden der besten Standorte für Füllmaterial und Abraum zur Kostenminimierung
    • Anzeigen grafischer Darstellungen und der geografischen Lage von Füllmateriallagern, Abraumhalden und Ausgleichfahrwegen
    • Platzieren von Absperrungen von Massenausgleich entlang der Trasse und Optimieren der Ausgleichwege um diese Absperrungen
    • Zuweisen von Import- oder Exportstandorte für Material mit Kostenanalyse und Volumen
    • Definieren mehrerer Ausgleichsbereiche und Optimieren des Ausgleichs an den Stationen
    • Erstellen von Massenausgleichsdiagrammen mit Mehrfachansichten, um Massenausgleich und sofortigen Auf- und Abtrag in Bezug auf das Entwurfsprofil anzuzeigen
    • Eingeben mehrerer Tunnel auf einer Ausrichtung mit mehreren Ebenen für jeden Tunnel
    • Erweitern der Tunnelplanung für Bohrungen und Sprengungen
    • Erstellen eines Tunnelmodels und Exportieren nach SCS900
    • Erstellen eines Tunneloberflächenmodells aus Punktwolken
  • Wasserbauanwendungen

    Wasserbau

    Maritimer BauDie Business Center — HCE Office-Software von Trimble ist ideal für eine Vielzahl von Wasserbauanwendungen, z. B:

    • Hydrographische Vermessung
    • Nassbagger-Vermessungen und Volumen
    • Verwaltung großer Mehrstrahl-Datensätze
    • Wasser-, Hoch- und Tiefbaukonstruktion

    Arbeiten Sie mit mehr Gewinn und effizienter und reduzieren Sie Nacharbeiten mit Business Center - HCE.

    • Verwalten Sie Wasserbau-Punktwolkendaten, um im Datensatz nach Fehlern zu suchen.
    • Zeigen Sie Modelle in 3D an, um die Validität von Wasser- und Landtopografie zu prüfen.
    • Importieren Sie Daten aus externen Marineankaufpaketen.
    • Führen Sie Land- und hydrographische Daten zusammen, um die Brandungszone zu verwalten.
    • Stellen Sie farbcodierte Gewässersohlenkonturen und Querschnitte grafisch dar.
    • Geben Sie einfache oder komplexe Kanaldesigns ein.
    • Evaluieren Sie verschiedene Kanal- oder Wellenbrecherverläufe, um schnell das ideale Design zu finden.
    • Bestimmen Sie vor dem Nassbaggern die Volumen und berichten Sie anschließend über Fortschrittsvolumen.
    • Nutzen Sie positive Tiefen oder positive Höhen.
    • Fügen Sie nach Bedarf optionale Module bei neuen Aufgaben hinzu.
  • Technische Informationen

    Current Trimble Heavy Civil Construction Software- und Firmware-Versionen

    Business Center - HCE Hardware-Anforderungen

    Business Center - Für HCE gelten die gleichen Anforderungen wie für andere hochmoderne CAD-Systeme. Zwar läuft es bei kleinen Datendateien auf vielen Systemen mit der Mindestkategorie, bei steigenden Datenmengen wird die Leistung jedoch schnell inakzeptabel.

    Minimum (nicht empfohlen)

    • 1,6-GHz-Prozessor
    • GDI/OpenGL Grafikkarte
    • 128 MB Grafikspeicher
    • Bildschirmauflösung 1024x768
    • 2 GB RAM
    • 120 GB Festplattenspeicher
    • Windows XP

    Besser (nicht empfohlen)

    • 2,2-GHz-Prozessor
    • GDI/OpenGL Grafikkarte
    • 512 MB Grafikspeicher
    • Bildschirmauflösung 1280x1024
    • 4 GB RAM
    • 300 GB Festplattenspeicher
    • Windows 7 (32 Bit)

    Am besten (empfohlen)

    • > 2,2-GHz-Prozessor
    • DirectX Grafikkarte
    • > 1GB Grafikspeicher
    • > 1900x1200 Display
    • > 8 GB RAM
    • > 300 GB Festplatte
    • Windows 7 (64 Bit)

     

    Die folgende Website zeigt Benchmarktests für CPUs und Videokarten http://www.cpubenchmark.net. Auf dieser Webseite können Sie sehr gut die Preise und Leistungen einzelner Komponenten vergleichen.

    Die größte Einschränkung bei Notebook-Computern ist die Videokarte. Eine für Web- und E-Mail-Programme geeignete Karte ist möglicherweise nicht sinnvoll, wenn Sie Bilder und Datensets von einfacher Größe verwenden. Speziell für Spiele oder CAD entwickelte Notebook-Computer sind normalerweise vorzuziehen. Es sind möglicherweise die einzigen Modelle mit 1 GB Videokarten.

    • Das Betriebssystem Windows 7 (64 Bit) ermöglicht Windows den Zugriff auf mehr als 4 GB RAM und Business Center - HCE auf bis zu 4 GB.
    • Windows 7 (32 Bit), Windows Vista und Windows XP ermöglichen Business Center - HCE lediglich den Zugriff auf 1 GB
    • RAM und mit einem High Memory Switch bis maximal 3 GB RAM. Aus diesem Grund empfehlen wir dem Käufer den Erwerb eines PCs mit 6 GB RAM und Windows 7 - 64-Bit-Betriebssystem, wenn Sie die beste Leistung erzielen möchten.
    • Die vertikale Displayauflösung ist wichtiger als die Auflösung in der Breite. Wir empfehlen jedoch möglichst ein Display mit hoher Auflösung, um die grafische Darstellung, mit der Sie arbeiten müssen, zu maximieren. Business Center - HCE wurde so entwickelt, dass es zwei Monitore nutzt und somit nochmals Ihren Arbeitsbereich vergrößert.